Allgemein

Hörbuch Tipps – gute Hörbücher für jedes Genre

Ich bin ein Hörbuchjunkie, grade über die Feiertage habe ich eins nach dem anderen gehört, so dass ich jetzt ein paar gute Tipps parat habe. Eins der Hörbücher habe ich letzt schon in meinen Januar Favoriten erwähnt, werde in diesem Post aber noch mal etwas länger darauf eingehen.

Ich downloade all meine Hörbücher auf Audible, es kostet etwas weniger als 10 Euro im Monat. Dafür bekommt man ein Guthaben und kann sich jedes Hörbuch dafür herunterladen, was ich ganz gut finde, da manche Hörbücher schon mal 20 Euro kosten können.

Hier gehts zum Audible Probeabo

Zum Träumen:

Aschenkindel, die Geschichte von Aschenputtel auf neue Art interpretiert. Aschenputtel ist selbstbewusst und voller Tatendrang. Sie ist genervt von ihrer Fee und hat keine Lust auf den Prinzen von dem sie sowieso nicht viel hält.
Aschenkindel ist ganz witzig am Anfang und wird gegen Ende wunderschön romantisch… aber anders als man erwartet. Wer Kitsch und Romantik mit Witz mag, sollte sich Aschenkindel herunterladen.

Aschenkindel: Das wahre Märchen

Zum lachen:

Die Känguru Chroniken geschrieben und gelesen von Marc-Uwe Kling, ein Hörbuch bei dem ich laut mit lachen musste und dass nicht zu knapp. Die Geschichte von Marc-Uwe der unabsichtlich ein Känguru als Mitbewohner bekommt und sein Leben ab jetzt zusammen mit dem frechen, unverschämten kommunistischen Känguru leben muss. Für alle die es nicht zu ernst und ein bisschen verrückter mögen, ist das genau das richtige.

Die Känguru-Chroniken: Live und ungekürzt: 4 CDs

zum mitfiebern:

Nele Neuhaus‘ neuster Krimi. In im Wald geht es um einen Mörder der sich im laufe des Romans zum Massenmörder entwickelt. In dem kleinen Städtchen könnte jeder als Mörder in Frage kommen und es ist wirklich bis zum Ende spannend. Es ist jedoch der 8. Teil einer Krimireihe und es wird auch viel auf die Beziehung zwischen den beiden ermittelnden Kommissaren eingegangen. Wer also die anderen Neue Neuhaus Krimis nicht kennt, sollte vielleicht beim ersten Teil anfangen. Die sind nicht weniger gut als ihr neuster Teil.

Im Wald (Bodenstein & Kirchhoff 8)

(Grade bei neueren, teureren Hörbüchern lohnt sich das Audible Abo!)

zum Nachdenken:

Die Magie der Namen, dieses Hörbuch habe ich schon in den Januarfavoriten erwähnt. Es spielt in einer Welt in der alle Kinder als Nummern aufwachsen und erst wenn sie volljährig werden einen Namen bekommen. Dieser Name entscheidet darüber wer man ist. Inklusive welchen Stand man in der Gesellschaft hat und welchen Job man ausüben darf. Die Hauptfigur bekommt jedoch einen besonderen Namen… mehr möchte ich nicht sagen.   Das Hörbuch ist sehr angenehm zu hören, es ist spannend aber man muss sich nicht voll darauf konzentrieren und kann es beim Gassi gehen oder beim Kochen nebenbei hören.

Die Magie der Namen

Ich hoffe das für jeden ein par gute Tipps dabei waren.

Clara

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s